neues erleben &
Zukunft gestalten

Sommercamp für Zukunftsarchitekten

Was ist das Sommercamp?

Das Sommercamp ist Teil der UWC-Kurse, die von den United World Colleges angeboten werden. Im Sommercamp für Zukunftsarchitekten kommen junge Menschen aus ganz Deutschland zusammen: Jugendliche, die etwas bewegen möchten, die vielfältig sind und unterschiedlich denken, und die gemeinsam auf die Suche nach Lösungen zu gesellschaftlichen Problemen gehen möchten.

Das Programm

Vielfalt entdecken

In einer Gruppe von 20 Leuten mit ganz unterschiedlichen Hintergründen werden wir erkunden was es heißt, in Vielfalt zu leben, was wir alle dadurch gewinnen können und welche Schwierigkeiten es gibt.

Go to Persönlichkeit entwickeln

Persönlichkeit entwickeln

Durch unterschiedliche Aktivitäten werden wir Stärken und Interessen identifizieren, Lebensgeschichten teilen, Möglichkeiten für die Zukunft entdecken und Pläne für die nächsten Schritte schmieden.

Go to Standpunkte beziehen

Standpunkte beziehen

In kleinen Gruppen entwickeln wir Ideen und verschaffen uns Gehör. Dabei kannst du neue Fähigkeiten erlernen und selber einen einen Videoclip, einen Blog oder ein Theaterstück entwickeln.

Gemeinsam Spass haben

Neue Leute aus ganz Deutschland kennen lernen, miteinander lachen, spielen, musizieren und entspannen … das darf und wird natürlich alles nicht zu kurz kommen.

Wer kann sich bewerben?

Alle Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren, die in Deutschland zu Hause sind, können sich bewerben. Für Deine Bewerbung zählt nur Deine Motivation – Noten, Herkunft oder Ausbildung spielen keine Rolle. Jeder und jede, die in unserer Gesellschaft etwas verändern will, ist willkommen. Bewirb Dich einfach!

Wie viel kostet das Sommercamp?

Das Sommercamp wird hauptsächlich durch Spenden finanziert. Alle Teilnehmenden bekommen ein Stipendium, um am Programm und den Workshops teilzunehmen. Um die Finanzierung zu unterstützen, bitten wir die Teilnehmenden um einen Unkostenbeitrag von 50€ – wer das nicht zahlen kann, kriegt die Gebühr erlassen. Für die Anreisekosten bieten wir zusätzlich finanzielle Unterstützung.

UNSER TEAM

Clara Vogt

Programmentwicklung
Clara hat vor 10 Jahren an einem UWC Sommercamp teilgenommen, und will diese tolle Erfahrung weitergeben. Sie hat Migrationsstudien in vielen verschiedenen Ländern studiert und arbeitet derzeit mit der BMW Foundation daran, auch Erwachsenen interkulturelle Begegnungen zu ermöglichen.

Aysegül Kaplan

Teilnehmerwerbung
Aysegül hat schon selbst an zwei UWC Short Courses teilgenommen, die sie persönlich sehr geprägt haben. Da sie jetzt zu alt ist um selbst daran teilzunehmen, bleibt sie als Organisatorin Teil dieser Bewegung.

Marietta Angeli

Koordination
Marietta ist seit 2009 für UWC aktiv und engagiert sich gerne für gesellschaftliche Themen. Sie freut sich besonders darauf, mit jungen Menschen aus ganz Deutschland neue Ideen zu entwickeln.

Lukas Wallrich

Koordination
Lukas organisiert UWC Sommer-programme seit 2009 und forscht jetzt zu Vielfalt und Vorurteilen. Daher freut er sich sehr auf die Diskussionen im Kurs

Fragen? Schreib uns!